fbpx

Ambulante Operationen

Manchmal ist - trotz aller Bemühungen - ein operativer Eingriff unumgänglich. Hierzu führen wir ausschließlich ambulante Operationen durch. Das bedeutet, als Patientin oder Patient können Sie am gleichen Tag wieder nach Hause gehen. Damit eine Operation so schonend wie möglich durchgeführt werden kann, nutzen wir alle modernen Möglichkeiten: Mikroskopische und endoskopische Eingriffe ("Schlüsselloch-Chirurgie"), moderne Narkosen und medikamentöse Unterstützung für eine schnelle Heilung.

Kinder-HNO

Modernste mikroskopische und Laser-Technik für sanfte Operationen und größtmögliche Schonung  

  • Paukenröhrchen bei chronischem Paukenerguss/Mittelohrverschleimung
  • Laser-Parazentese (ohne Paukenröhrchen!)
  • Adenotomie ("Polypen-Entfernung")
  • Laser-Tonsillotomie (Mandel-Teilentfernung oder -verkleinerung bei starkem Schnarchen und Atembehinderung)

Nasen-Operationen

Endoskopische und mikroskopische Verfahren sowie Laser-Technologie, um auf Tamponaden weitestgehend zu verzichten  

  • Nasenscheidewand-Korrekturen
  • Nasenmuschel-Verkleinerung
  • Nasennebenhöhlen-Eingriffe

Schnarch-Operationen

  • Laser-Gaumensegel-Operation
  • Mandel-Verkleinerung

Stimmband-Operationen

Ausschließlich endoskopisch (durch den Mund). Ohne Schnitte von außen.

  • Entfernung von Stimmbandknötchen
  • Operationen von Polypen/Zysten u.ä.

ambulante Operationen, die wir durchführen

Spezial:


Verkleinerung der Nasenmuscheln bei chronisch behinderter Nasenatmung mit dem Laser

Erfahren Sie mehr über die Ursachen und moderne Behandlungsmöglichkeiten.

Ambulante Operationen werden in der Regel im ambulanten OP-Zentrum in Vollnarkose durchgeführt. Moderne, schonende Narkoseverfahren und die Betreuung durch erfahrene Anästhesisten (Narkoseärzte) sind selbstverständlich.

Copyright Dr.med. Martin Oechler